Neue Hörfilm Suche

Wölfe und Herdenschutzhunde – Ungleiche Brüder

Filmtyp: Dokumentation
Genre: Tierwelt
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2020
Dauer: 45min
Regie: Heribert Schöller
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: MDR
Beschreiberteam: Franziska Baumgärtner
Sprecher : Jan Bräuer
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Die Wölfe sind zurück in Deutschland. Und mit ihnen die Sorgen der Schäfer um ihre Herden. Schutz sollen Herdenschutzhunde bieten. Wie zwei ungleiche Brüder sind sich Wolf und Herdenschutzhund durch ihre gemeinsamen Vorfahren verbunden. Aber während der Wolf Schafe als Beutetiere sieht, fühlt sich sein Verwandter als Mitglied der Herde. Wo die Hunde seit alters Herden schützen, wird der Wolf weniger als Bedrohung empfunden - wie z. B. in den italienischen Abruzzen. Wo der Wolf sich neue Reviere zurückerobert, sind Herdenschutzhunde wieder gefragt - wie z. B. in der Lausitz. Der Film begleitet ein Wolfsrudel sowie Schäfer und ihre Herdenschutzhunde und zeigt überdies weitere Tierarten, die in diesen besonderen Landschaften der Lausitz und den Abruzzen leben. (MDR)