Um Himmels Willen (252 – Liebe kennt kein Alter

Filmtyp: Serie
Genre:
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2021
Dauer: 48min
Regie: Nikolai Müllerschön
Schauspieler: Janina Hartwig, Fritz Wepper, Karin Gregorek
Jahr der Beschreibung: 2021
Produktion: nicht bekannt
Beschreiberteam: nicht bekannt
Sprecher : nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Noviziats-Praktikantin Emma freut sich, das Klosterleben kennenzulernen und sucht ihren Platz in der Gemeinschaft der Ordensschwestern. Agnes ist immer noch mit Feuer und Flamme dabei, die Umwelt zu retten und von Plastik zu befreien. Im Mutterhaus ist die Anspannung groß, da Oberin Theodora in Rom in der Tat sehr gute Aussichten auf die Leitung der Ordenskongregation hat, während Weihbischof Landkammer gerne den Bischofsposten ergattern würde. Um seinen Plan voranzutreiben, schickt er großzügig das Geld der Diözese für die Restauration der Brandschäden nach Rom.

Stolpe kämpft weiterhin an der Liebesfront um Hildegard. Nachdem er ein Gespräch zwischen Schwester Hanna und Hildegard belauschte, ist er sich sicher, bald in den Armen seiner Geliebten zu liegen. Wöllers Bohrungen im Klosterwald auf der Suche nach Lithium sind mittlerweile beinahe abgeschlossen. Nun muss er nur noch über Weihbischof Landkammer das Kloster kaufen, und schon kann die Batterie-Fabrik aus dem Boden gestampft werden. Doch Landkammer denkt nicht daran, Wöller noch einmal in den Verkauf miteinzubeziehen und lässt ihn abblitzen. Als er erfährt, dass der Weihbischof Jenny Winter mit dem Verkauf des Klosters betraut hat, will Wöller gemeinsam mit Schwester Hanna das Unheil abwenden.

Schon lange versorgt Schwester Agnes Tom Ehrlich mit selbstgemachter Marmelade sowie Obst und Gemüse für seinen Laden, doch gerade wirkt der junge Mann nicht ganz bei der Sache. Schwester Hanna vertraut er schließlich an, dass er durch einen Kuss in der Öffentlichkeit seine bis dahin geheime Beziehung zu Cordula Brenner, einer etwas älteren, konservativen Politikerin und Bürgermeisterin einer Nachbargemeinde von Kaltenthal, aufs Spiel gesetzt hat. Cordula hat gerade eine Trennung hinter sich und steckt mitten im Wahlkampf. Sie hat große Zweifel, dass eine Beziehung mit einem jüngeren Mann auf Dauer wirklich funktionieren kann. Zudem könnte sie ihre Wiederwahl gefährden. Ein Parteikollege, der den Kuss gesehen hat, setzt Cordula zusätzlich unter Druck. Und ausgerechnet Wöller beobachtet, wie Tom seine frühere Liebe Sandy küsst, und berichtet das unverzüglich seiner Amtskollegin Cordula. (Das Erste)