Neue Hörfilm Suche

Tatort: Tod im Elefantenhaus

Filmtyp: Serie
Genre: Krimi
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1987
Dauer: 90min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung:
Produktion:
Beschreiberteam:
Sprecher :
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der Inspektor des Tierparks Hagenbeck, Rolf Bergmann, ist bei seinen Mitarbeitern nicht gerade beliebt. Auch mit dem Tierarzt Dr. Heinz Weber springt der oft jähzornige Mann nicht gerade zimperlich um. Nachdem er ihn erst gemaßregelt hat, lässt er ihn wissen, dass sein Sohn David die Finger von seiner Tochter Inga lassen solle. Als Dr. Christine Lohnert hinzukommt, mit der er ein Verhältnis hat, meint er, der könne diese akademischen Klugscheißer alle nicht leiden und fügt hinzu, sie sei natürlich eine Ausnahme. Kurz darauf hat Bergmann erneut eine Auseinandersetzung, diesmal mit seinem Buchhalter Albert Liehr, von dem er fordert, ihm bis morgen eine Zwischenbilanz vorzulegen. Wilma Happel, die mit Liehr ein Büro teilt, bietet Liehr ihre Hilfe an, die er jedoch schroff ablehnt. Bergmanns Tochter Inga trifft sich unterdessen mit David Weber und versichert ihm, dass sie ihn liebe. Als beide sich im Heu ihrer Leidenschaft hingeben, kommt Bergmann hinzu, jagt seine Tochter davon und greift David Weber mit einem Elefanteneisen an. Einige Zeit später finden die Tierpfleger Walter Pohle und Max Steiner ihren Chef tot im Elefantengehege.