Neue Hörfilm Suche

Sendung mit der Maus, Die: Lach- und Sachgeschichten (2181)

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Magazin
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2018
Dauer: 30min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2018
Produktion: WDR
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle: www.fernsehserien.de
Inhaltsangabe: Lach- und Sachgeschichten – heute mit Alexanders Maus-Experiment, mit Willis Weltraum-Abenteuer, mit Christoph und dem Geheimnis vom Füller, mit Timmy auf der Flucht – und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.
Alexander Gerst: Maus-Zuschauer-Experiment auf der ISS
Die Maus-Zuschauer auf der Erde konnten Experimente vorschlagen, die Alexander Gerst an Bord der ISS durchführt. Ausgewählt hat das Forscher-Team Kinder-Fragen zur Fortbewegung im All: Kann Alexander mit Hilfe von Schwimmbewegungen durch die ISS schweben? Und wie schafft er es, eine Rakete im All anzutreiben? Die Maus zeigt, was „AstroAlex“ im Weltraum herausfindet. Alle Maus-Sachgeschichten mit Alexander Gerst sind online auch zu sehen: https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/weltall/index.php5
Willi Wiberg: Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat
Willi möchte, dass sein Papa nicht immer so „erwachsisch“ ist: so ernst und voller Sorgen. Also bringt Willi ihn auf andere Gedanken, und beide gehen auf eine Fantasiereise in den Weltraum. Wie gut, dass Papa Willi Wiberg hat – und umgekehrt!
Wieso kann ein Füllfederhalter bergauf schreiben?
Ganz bequem liegt Christoph auf dem Sofa und schreibt mal wieder an seine Tante. Ein richtig schöner Brief soll es werden, deswegen nimmt er auch seinen Füllfederhalter. Doch eines ist merkwürdig: Obwohl Christoph den Füller nach oben hält, fließt Tinte aufs Briefpapier. Kann sie etwa bergauf fließen? Christoph lüftet das Geheimnis – und zeigt, was eine „kapillare Wirkung“ ist.
Shaun das Schaf: Das Hüpfschaf
Timmy muss dringend gebadet werden. Doch das Babyschaf tummelt sich viel lieber auf dem Schrotthaufen. Dort plumpst Timmy genau auf eine alte Matratze und eine quietschende Feder verheddert sich in seinem Fell. Mit Riesensprüngen katapultiert er sich kreuz und quer über den ganzen Hof. Um das übermütige Schäfchen einzufangen und endlich in die Badewanne zu stecken, schnallt sich Shaun gemeinsam mit dem Rest der Herde Sprungfedern unter die Hufe. Es beginnt eine atemberaubende Verfolgungsjagd – die Timmy weit hinaus führt in die unendlichen Weiten des Weltalls.