Neue Hörfilm Suche

Landpartie – Kieler Förde – Großstadtflair und Ostseestrand

Filmtyp: Dokumentation
Genre:
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2015
Dauer: 90min
Regie: Ulrich Koglin
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2015
Produktion: NDR
Beschreiberteam: Rudolf Beckmann
Sprecher : Tarek Youzbachi
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Weite, weiße Sandstrände, ein olympiareifes Segelrevier und ein idyllisches Hinterland, wo alte Traditionen liebevoll gepflegt werden: All das ist nur wenige Kilometer von der Landeshauptstadt Kiel entfernt an der Förde zu finden. Zwischen Orten wie Kalifornien, Schönberg, Kiel und Strande ist Heike Götz mit dem Fahrrad und auch auf dem Wasser unterwegs. Von der Brücke eines Kreuzfahrtschiffes aus erreicht sie an der Seite eines Fördelotsen Kiel. Sie erkundet die Stadt an der Seite eines "Tatort"-Führers, der auf den Spuren der ARD-Krimireihe wandelt. Direkt an der Förde erlebt Heike Götz, wie eine Wissenschaftlerin frische Algen zu Naturkosmetik verarbeitet. Auf dem Versuchsgut der Kieler Universität untersucht die Moderatorin der Sendung, was Weidemilch tatsächlich ausmacht. Wenige Kilometer weiter geht es um die traditionsreiche Holsteiner Mettwurst. Und in Krokau besucht Heike Götz einen Windmüller, der die Mühle von 1872 bis heute am Laufen hält. Zudem ist Heike Götz auf der Förde mit einem der Fischer unterwegs, die ihren Fisch schon vom Kutter aus per Internet an Urlauber im Hafen verkaufen. An der Seite eines Olympioniken von 1972 erlebt die Moderatorin die Fördestadt Kiel von der Wasserseite.