Neue Hörfilm Suche

Handwerker und andere Katastrophen

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Komödie
Produktionsland:
Produktionsjahr:
Dauer: 88min
Regie: Matthias Steurer
Schauspieler: Tanja Wedhorn, Oliver Mommsen, Leopold Schill
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: Audioskript/ZDF
Beschreiberteam: Fank Höhle u.a.
Sprecher : Elke Schützhold
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Silke und Stefan bekommen ein zweites Kind. Jetzt scheint der richtige Zeitpunkt gekommen, ein Haus zu kaufen. Doch der geplante Umbau wird zum Desaster.

Erst sagen die Handwerker ab, dann entpuppt sich das alte Haus als Kostenfalle. Chefarzt Dr. Umland, Stefans Vorgesetzter, hatte den Altbau günstig angeboten. Silke und Stefan stürzen sich ins Umbau-Chaos und gehen sich dabei bald auf die Nerven.

In sparsamer Voraussicht hat Stefan die Stadtwohnung bereits gekündigt. Es muss also schnell gehen mit dem Umbau. Zum Glück kann Stefan einen neuen Bauleiter organisieren: Hartmut Panter scheint vertrauenswürdig und kostenbewusst und verspricht seinen Bauherren eine zügige Durchführung der Arbeiten. Mit Trockenbauer Hein, Geselle Tomas und Lehrling Büny habe er ein gutes Team.

Die Realität sieht bald anders aus: Hein bringt das Treppengeländer zum Wackeln, Büny hat eher schlechtes Augenmaß beim Spachteln, und Tomas spielt lieber mit dem kleinen Jakob, als sich ins Zeug zu legen.

Silke, hochschwanger, dreht fast durch. Stefan ist das Theater leid. Da ist ja seine Arbeitszeit in der Klinik angenehmer als ein Lavieren zwischen Staub, Krach und Chaos auf der Baustelle und hormonellen Störungen zu Hause.

Als Silke dahinterkommt, dass Stefan in der Klinik seine Zeit heimlich mit Computerspielen verbringt statt sie zu unterstützen, reißt ihr der Geduldsfaden. Am Tag des Umzugs zieht sie den Bauwagen dem gemeinsamen neuen Schlafzimmer vor.

Nun liegt es an Stefan, dafür zu sorgen, dass das Haus bezugsbereit ist, bevor das Baby kommt. Doch dann platzt Silkes Fruchtblase und im Bad die Wasserleitung. Ist das das Ende ihres Ehetraums?
(ZDF)