Neue Hörfilm Suche

Dune – der Wüstenplanet

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Science-Fiction
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1984
Dauer: 128min
Regie: David Lynch
Schauspieler: Sting, Kyle Mc Lachlan, Jose Ferrer, Jürgen Prochnow
Jahr der Beschreibung: 2005
Produktion: Arte
Beschreiberteam: Elisabeth Regenhard, Helmut Schmid, Sascha Schulze
Sprecher : Hans Mittermüller
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Wir schreiben das Jahr 10191. Der Weltraum wird beherrscht von 2 Völkern, dem der machtsüchtigen Harkonnen auf der einen und dem der friedlichen Atreien auf der anderen Seite. Beiden geht es um die Alleinherrschaft, die nur derjenige in der Hand hat, der über die Lebenssubstanz und gleichzeitig bewußtseinsändernde Droge Spice verfügt. Diese Substanz kann nur auf dem Planeten Arakis, auch bekannt als Dune, gefördert werden. Wem die Macht über das Spice zu Eigen ist, hat auch die Fähigkeit, bloß durch Gedankenkraft durch Raum und Zeit zu reisen. Padishah Imperator Shaddam IV. ist der Herrscher über die beiden benachbarten Planeten. Er bedient sich der Atreiden, die das Spice abbauen, unterstützt aber in Wahrheit die kriegerischen Harkonnen, indem er ihnen erlaubt, die Atreiden auszurotten. Dabei setzt er den Furcht einflössenden Baron Vladimir Harkonnen, unterstützt von seinen Neffen, Raban und Feyd, als Umsetzer seiner teuflischen Pläne ein. Die Atreiden wiederum werden von Herzog Leto geführt, dessen Sohn Paul einmal seinen Platz einnehmen soll. Paul weiß noch nicht, dass er als Erlöser und zukünftiger Herrscher der Fremen, der Bewohner von Arakis, auserkoren ist, Arakis zu beherrschen und Frieden zwischen die feindlichen Völker zu bringen.