Neue Hörfilm Suche

Die Sendung mit der Maus: Lach- und Sachgeschichten (2215)

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Kindermagazin
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 30min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2019
Produktion: WDR
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Lach- und Sachgeschichten, heute mit Christoph und dem Geheimnis vom Rasensprenger, dem kleinen Maulwurf und einer ganz besonderen Quelle, mit einem merkwürdigen Loch mitten auf dem Feld, mit Käpt’n Blaubär am Mittelpunkt der Erde – und natürlich mit der Maus und dem Elefanten.

Rasensprenger
Immer hin und her und hin und her: In alle Ecken sprüht der Wasserstrahl, ohne Pause und ohne Strom. Was den Rasensprenger bewegt, das erfährt Christoph von Michael: Ohne Wippe und Pin wäre das nicht möglich …

Maulwurf und die Quelle
So eine Sommerhitze: Auf der Suche nach Wasser buddelt der Maulwurf bis er auf Wasser stößt. Endlich können alle Waldbewohner ihren Durst stillen. Doch Igel, Kaninchen, Maus und Frosch gehen in Deckung, als ein besonders großer, brauner Waldbewohner vorbeischaut, um zu trinken …

Wie kommt die Kohlensäure ins Wasser?
Jedes Mal, wenn Armin ein Glas Mineralwasser eingießt, fragt er sich, wie die Sprudelblasen ins Wasser kommen. Er macht sich auf die Spurensuche in der Eifel, wo Regenwasser im Boden versickert und sich tief unter der Erde sammelt …

Käpt’n Blaubär: „Die verbotene Tür“
Was für ein unglaublich merkwürdiger Ort: Hier existieren weder oben noch unten. Der Mittelpunkt der Erde ist die Heimat der wandelnden Eierbriketts – und er hat eine Direktverbindung zum Kutter von Käpt’n Blaubär. Das können die Bärchen kaum glauben, bis sich die strengstens verbotene Tür plötzlich öffnet … (Text: ARD)