Neue Hörfilm Suche

Die Sendung mit der Maus: Lach- und Sachgeschichten (2214)

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Kindermagazin
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 30min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2019
Produktion: WDR
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Lach- und Sachgeschichten, heute mit Armins besonderem Schiffsmodell, mit Lolas mutiger Rettungsaktion, mit André und einer sehr merkwürdigen Kamera, mit Shaun und einer gesalzenen Stromrechnung für den Farmer und natürlich mit der Maus und dem Elefanten.

Armin im Offshore-Windpark
Riesengroße Kräne stehen im Hafen von Mukran an der Ostseeküste. Stück für Stück setzen sie hier hohe Türme zusammen. Ein Schiff transportiert die langen Röhren an ihr Ziel, das mitten im Meer liegt, wo aus Wind Strom werden soll.

Lola und die Augenkämpfer
Schon wieder eine Partie Dame verloren: Lolas Großvater zieht gegen den Kapitän einfach immer den Kürzeren. Jetzt fordert er ihn zum Augenkampf heraus. Wer als erster wegsieht, hat verloren. Lola soll Kaffee bringen und Kuchen – und wird dabei zufällig zur Retterin in der Not.

Das Mikrofon, das sehen kann
Es hat sieben Arme, steht auf drei Beinen und kann in alle Richtungen „sehen“: Die Mikrofon-Kamera erkennt genau, woher ein Ton kommt. So hilft sie, Geräusche zu beseitigen, die stören – zum Beispiel beim Toaster, dem Windrad oder an der Autotür.

Shaun das Schaf: „Das Windrad“
Der Farmer ist entsetzt über seine hohe Stromrechnung. Er beschließt, sein eigener Energieerzeuger zu werden. Bald steht ein selbst gebasteltes Windrad auf dem Hof – und die Schafe entdecken, dass es sich hervorragend als Riesenrad eignet! Zumindest so lange, bis Shirley alle Sicherungen durchknallen lässt. (Text: ARD)