Cut, The

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland, Frankreich, Türkei
Produktionsjahr: 2014
Dauer: 138min
Regie: Fatih Akin
Schauspieler: Tahar Rahim
Jahr der Beschreibung: 2014
Produktion: NDR/Studio Hamburg
Beschreiberteam: Marit Bechtloff, Stefanie Schruhl, Rudolf Beckmann
Sprecher : Anne Moll
Medien : Kino, TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Im Jahr 1915 lebt der armenische Schmied Nazaret Manoogian mit seiner Frau Rakel und seinen Zwillingstöchtern Arsinée und Lucinée sowie der Großfamilie in der Kleinstadt Mardin. Nach getaner Arbeit geht er in die christliche Kirche, um für seinen Neid auf Reiche die Beichte abzulegen. Nachdem er seine Töchter von der Schule abholt, sehen sie einen Kranich vorbeiziehen. Nazaret erklärt seinen Töchtern, sie alle drei würden sich auf eine lange Reise begeben, da sie den Kranich gesehen hätten.

Mit der ganzen Familie wird kontrovers über das Verschwinden armenischer Männer diskutiert..... (Wiki)