Neue Hörfilm Suche

Dämmerung über Burma

Filmtyp: Biographie
Genre: Drama
Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 2015
Dauer: 99min
Regie: Sabine Derflinger
Schauspieler: Maria Ehrich, Daweerit Chullasapy, Pauline Knof, Simon Schwarz, Regina Fritsch, Sahajak Boonthanakit, Kaitlin Orem
Jahr der Beschreibung: 2015
Produktion: Dor Film/Audio2
Beschreiberteam: Christian Simon, Lisa Madl
Sprecher : Sylvia Bachschwell
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Verfilmung der gleichnamigen Autobiografie der Kärntner Menschenrechtsaktivistin Inge Sargent. In überwältigenden Bildern zeichnet Regisseurin Sabine Derflinger ('Tatort - Angezählt') die Geschichte einer grenz- und kulturübergreifenden Liebe zwischen einem aufgeschlossenen Förstermädel aus dem Lavanttal und einem burmesischen Prinzen nach. Doch was wie ein Märchen beginnt, droht aufgrund widriger politischer Realitäten in einer Katastrophe zu münden. Das Drehbuch schrieb Rupert Henning. Modern, aufgeschlossen und voller Ideale wagt die Kärntner Försterstochter Inge im Jahr 1951 den Sprung ins Ungewisse. Ein Fulbright-Stipendium führt sie nach Denver, USA. Es ist Liebe auf den ersten Blick, als ihr dort der junge Burmese Sao begegnet. Zwei Jahre später folgt die Heirat. Erst bei ihrer Ankunft in Saos Heimat erfährt Inge, wer ihr Mann wirklich ist: Der schüchterne Bauingenieur entpuppt sich als Oberhaupt eines Shan-Staates. Aus Inge wird über Nacht eine 'Himmelsprinzessin'. Gemeinsam leiten die beiden die Demokratisierung des Landes ein. Ein Vorhaben, das den Argwohn skrupelloser politischer Mächte weckt. Schauspieler: