37 Grad: jung, erfolgreich – Neue Macher und das wilde Leben

Filmtyp: Dokumentation
Genre:
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2014
Dauer: 30min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2015
Produktion: ZDF/DHG
Beschreiberteam: Nicht bekannt!
Sprecher : Jonas Hartmann
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Thomas Jaenisch, 30, und Felix Rohland, 29, zwei Jungs aus der bayrischen Kleinstadt Hof, haben mit bunten Mützen die Szene erobert. Ihre Firma MyBoshi ist der Trendsetter im Handarbeits-Bereich. Die Wolle in modernen Farben, Handarbeits-Sets und Bücher haben Häkeln und Stricken für junge Leute wieder attraktiv gemacht. Wer nicht selbst eine Häkelnadel zur Hand nehmen will, kann sich auf der Homepage von MyBoshi seine Mütze selbst konfigurieren. Hergestellt wird sie dann von einer der "Häkel-Omis" in und um Hof. "Konzi" nennt sich ein 28-Jähriger aus der Nähe von Stuttgart, der zusammen mit zwei Freunden Deutschlands erfolgreichsten Youtube-Fußball-Kanal betreibt. "Freekickerz" hat über eine Million Abonnenten, mehr als jeder deutsche Bundesliga-Verein. 24 Jahre jung ist Freya Oehle. Direkt nach dem Studium hat die Hamburgerin ihre erste eigene Firma gegründet. "Spottster" ist ein IT-Start-Up, eine Preisverfolgungsplattform, mit der man nach Produkten suchen, sie auf einen Merkzettel setzen und zum günstigsten Preis kaufen kann. Die Mützen-Jungs, der Kicker und die IT-Start-Up-Gründerin sind drei Beispiele für erfolgreiche und ideenreiche junge Menschen in Deutschland. Der Film aus der Reihe "37 Grad" fragt: Welche Denkweisen und Erfolgsmodelle kennzeichnen die Jungen und Erfolgreichen im Jahr 2014?