Neue Hörfilm Suche

Switch – ein mörderischer Tausch

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Thriller
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2011
Dauer: 100min
Regie: Frédéric Schoendoerffer
Schauspieler: Karine Vanasse, Eric Cantona, Mehdi Nebbou, Aurélien Recoing, Karina Testa, Bruno Todeschini, Maxim Roy
Jahr der Beschreibung: 2013
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: Nicht bekannt!
Sprecher : Thomas Holländer
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Montréal, Sommer. Die junge Modezeichnerin Sophie Malaterre ist arbeitslos und ohne feste Beziehung. Der Vorschlag einer Bekannten, die Zeit zu nutzen und mittels Haustausch per Internet auf preiswerte Art und Weise eine Zeit im Ausland zu verbringen, erscheint verlockend. Und Sophie hat großes Glück: Gleich beim ersten Besuch auf der empfohlenen Website findet sie eine große Wohnung in Eiffelturm-Nähe, in einem der schönsten Viertel von Paris. Sophie bringt ihr kleines Haus in Montréal auf Vordermann und macht sich dann auf den Weg nach Paris, während die Pariser Wohnungsinhaberin nach Kanada fliegt - nicht ohne vorher ein größeres Päckchen auf den Versandweg zu bringen. Am Morgen nach ihrer ersten Nacht geht es Sophie schlecht. Noch als sie unter der Dusche steht, stürmt ein Spezialeinsatzkommando der Polizei die Wohnung, und Sophie wird wegen Mordverdachts verhaftet. Denn in einem der Nebenräume, die sie gar nicht betreten hatte, liegt eine kopflose Männerleiche. Sophie wird von der Polizei, auch von dem die Ermittlung leitenden Beamten Forgeat für Bénédicte Serteaux, die Inhaberin der Wohnung, gehalten. Sophie gelingt es nicht, überzeugend zu beweisen, dass ihre Identität eine ganz andere ist. Auch die Internet-Seite, über die der Häusertausch zustande kam, ist nicht mehr auffindbar. In der Psychiatrie soll sie warten, bis über ihr weiteres Schicksal entschieden ist. Doch Sophie kann einen Zahnarztbesuch zur Flucht nutzen.