Neue Hörfilm Suche

Storm – Sieger auf vier Pfoten

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Drama
Produktionsland: Dänemark
Produktionsjahr: 2009
Dauer: 90min
Regie: Giacomo Campeotto
Schauspieler: Marcus Rønnov, Kirsten Lehfeldt, Troels Lyby, Søren Malling, Gordon Kennedy, Mille Dinesen
Jahr der Beschreibung: 2013
Produktion: MDR/STL/audioskript
Beschreiberteam: Frank Höhle
Sprecher : Simone Cohn-Vossen
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der zierliche Knabe Freddie wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Dann wäre er nicht so einsam, wenn sein alleinerziehender Vater, der Polizist ist, nachts auf Streife geht. Freddie wäre auch sicherer vor Mads, der ihn in der Schule schikaniert. Als Freddie einen Hund sieht, der von seinem Besitzer Simon malträtiert wird, schliesst er das hilflose Tier in sein Herz. Heimlich freundet er sich mit dem verängstigten Hund an und bringt ihn sogar nach Hause mit. Freddie nennt seinen Hund Storm, weil dieser blitzschnell laufen kann. Tatsächlich hält Storm den Haudegen Mads fern von Freddie. Der Knabe überredet deshalb seinen Vater Björn dazu, den Hund zu kaufen, der Besitzer aber gibt sich keineswegs mit 1000 Kronen zufrieden. Der skrupellose Quälgeist zwingt den Knaben, ihm mehr und mehr Geld in regelmässigen Zeitabständen abzuliefern. Um sich aus der Misere zu befreien, will Freddie Storm bei einem nationalen Hundewettlauf anmelden. Doch sein Hund, ein Mischling, darf bei den reinrassigen Windhunden nicht mitlaufen.