Neue Hörfilm Suche

Spitzenmedizin – Akupunktur – Mythos oder Therapie?

Filmtyp: Dokumentation
Genre: Medizin
Produktionsland: Großbritannien, China, Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 50min
Regie: Robert Cibis, Lilian Franck, Amy Meyer
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: WDR Media Group GmbH
Beschreiberteam: Diana Urban
Sprecher : Oliver Bedorf
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Über ein Drittel der Weltbevölkerung wurde laut Schätzungen der chinesischen Regierung bereits mit Akupunktur behandelt. Aktuelle Studien ermöglichen es, ihre Mechanismen auf zellulärer und organischer Ebene immer genauer zu entschlüsseln und zu beweisen, gegen welche Beschwerden sie wirkt. Die Ergebnisse sind zum Teil überraschend!
Der Einsatz von moderner Technik in der Medizin entwickelt sich rasant. Gleichzeitig besinnen sich immer mehr Menschen auf jahrhundertealtes Heilwissen. Über ein Drittel der Weltbevölkerung wurde laut Schätzungen der chinesischen Regierung bereits mit Akupunktur behandelt. Aktuelle Studien ermöglichen es, ihre Mechanismen auf zellulärer und organischer Ebene immer genauer zu entschlüsseln, um anschließend zu erforschen, gegen welche Beschwerden sie nachweislich wirkt. Dazu gehört auch die Schmerzbekämpfung bei komplizierten Herzoperationen. Die Dokumentation zeigt unter anderem einen Eingriff an einer Herzklappe im Deutschen Herzzentrum in München, der ganz ohne starke Schmerzmittel durchgeführt wird. Aber auch die Forschung über weitere Anwendungsmöglichkeiten der Akupunktur könnte das Leben vieler Menschen verbessern. In Shanghai wird zum Beispiel an Ratten untersucht, ob Akupunktur gegen Depression hilft. Und in Südkoreas Hauptstadt Seoul geht es um den Einfluss von Akupunktur auf Suchtverhalten. Was wäre, wenn die Nadeln Millionen von Abhängigen helfen könnten? Renommierte Wissenschaftler auf der ganzen Welt forschen an der Wirkung der kleinen Nadeln, mit überraschenden Ergebnissen für den Menschen. (ARTE)