Neue Hörfilm Suche

SOKO Stuttgart – Henriettes Erbe

Filmtyp: Serie
Genre: Krimi / Thriller
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 60min
Regie: Steffi Döhlemann
Schauspieler: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Yve Burbach
Jahr der Beschreibung: 2018
Produktion:
Beschreiberteam:
Sprecher :
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Schock für Jo Stoll: Aus einem Baggersee wird das Auto seiner spurlos verschwundenen Freundin Henriette Frenzen geborgen. Untersuchungen ergeben, dass hier ein Verbrechen stattgefunden hat. Bei den Ermittlungen zu Henriettes Umfeld stellt sich heraus, dass ihr verschollen geglaubter Halbbruder Timo Müller vor drei Monaten plötzlich aufgetaucht ist, um sein Erbe anzutreten. Zusammen hätten er und Henriette 50 Prozent der Firma F&J erhalten, die ihr Vater mit aufgebaut hatte. Die Ermittler finden heraus, dass Henriette ihre Anteile an der Firma verkaufen wollte - sehr zum Missfallen von Georg Jäger, dem heutigen Chef der Firma. Wollte er Henriette mit allen Mitteln am Verkauf ihrer Anteile hindern? Auch Georgs Frau Theresa gerät unter Verdacht, Henriette getötet zu haben. Theresa vermutete, dass ihr Mann mit Henriette eine Affäre hatte. Daraufhin hakt Jo auch bei Henriettes ehemaliger Mitbewohnerin Jenny Brenner nach. Er kann sich nicht vorstellen, dass Henriette ihn betrogen haben soll. Doch von Henriette selbst fehlt noch immer jede Spur. Jo ist davon überzeugt, dass Timo Müller ein Hochstapler und nicht wirklich ihr Halbbruder ist. Und tatsächlich verrät sich Timo bei seiner Vernehmung. Martina und Jo verfolgen ihn und erfahren so, wer sein Komplize ist. Martina und Jo müssen schnell handeln und teilen sich auf. Unbemerkt folgt Jo seiner Zielperson in ein verlassenes Waldstück, und es kommt zu einem verheerenden Zwischenfall.