Neue Hörfilm Suche

Soko Donau – Die Ballade von Franz und Franzi

Filmtyp: Serie
Genre: Krimi
Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 2020
Dauer: 45min
Regie: Sophie Allet-Coche
Schauspieler: Michael Steinocher, Stefan Jürgens, Lilian Klebow
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: Nicht bekannt
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der Ermordete hat eine blaue Papierblume im Hals, die ihm post mortem eingeführt wurde. Sie stammt aber nicht von Norbert Kraska, seinem vermeintlich letzten Kontakt, der in einer wilden Prügelei endete. Angeblich hatte Molic noch eine Begegnung mit einem Jogger.

Die Prostituierte Lara ist das nächste Mordopfer. Am Tatort findet sich der gleiche Schuhabdruck wie bei Molic und im Magen ein Schnipsel von Dr. Becks Chorprobentext. Versteckte Nachrichten für Franziska Beck? Aber was will ihr der perfide Mörder damit sagen?

Könnte einer ihrer Studenten, die sich schon einmal ein Späßchen mit einer blauen Nelke, ihrer Lieblingsblume, gemacht hatten, etwas damit zu tun haben? Oder ist gar Bruno, Franziskas neuer Lover, in die Morde involviert? Spurensicherer Franz Wohlfahrt bemerkt, dass Bruno sich unter falschem Namen mit fremden Federn schmückt, was Franziska aber bereits zu wissen scheint. Sie ist wenig erfreut über diese Einmischung in ihr Privatleben.

Als der stets am perfekten Mord interessierte Student Marco Henschler befragt werden soll, wird dieser tot in seiner Wohnung gefunden. Ein augenscheinlicher Suizid und viele Indizien, dass er der Täter gewesen sein muss. Doch das Team der SOKO hat Zweifel. (ORF1)