Neue Hörfilm Suche

Nachspiel (keine TV-Fassung vorhanden)

Filmtyp: Dokumentation
Genre: Reportage
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 98min
Regie: Christoph Hübner, Gabriele Voss
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2019
Produktion: DOK Film Leipzig/Digim (Digital Images Halle/Saale)
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : Greta
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Mit 34 Jahren eine neue Hüfte! Das Leben eines Fußballspielers kann ganz schön hart sein. Und wie geht es dann weiter? Christoph Hübner und Gabriele Voss begegnen drei Männern wieder, die sie im Zuge einer Langzeitbeobachtung von Fußballtalenten schon seit 1998 begleitet haben. „Nachspiel“ bildet gemeinsam mit „Die Champions“ (2003) und „HalbZeit“ (2010) eine Trilogie. Florian Kringe, Heiko Hesse und Mohammed Abdulai galten alle einmal als Hoffnungen für die Profimannschaft von Borussia Dortmund. Doch ihre Karrieren verliefen ganz unterschiedlich. Kringe hatte das größte Potenzial, wurde aber von vielen Verletzungen zurückgeworfen. Hesse spielte bald nur noch, um ein Studium in England zu finanzieren, und arbeitet nun in Brüssel. Abdulai besitzt einen deutschen Pass, arbeitet als Busfahrer und plant eine Reise in seine Heimat Ghana. Den Sport haben sie als „Schule des Lebens“ begriffen. „Nachspiel“ bezieht diese drei Lebensgeschichten auch auf die rasanten Entwicklungen im heutigen Fußball, wo Talente inzwischen mit hochtechnologisierten Mitteln gefördert und gefordert werden.