Neue Hörfilm Suche

Katie Fforde: Du lebst nur einmal

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Drama, Liebe
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2021
Dauer: 90min
Regie:
Schauspieler: Saskia Vester, Birte Hanusrichter, Thomas Limpinsel
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: nicht bekannt
Beschreiberteam: nicht bekannt
Sprecher : nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Rosie Goldschmitt verursacht einen Autounfall. Dennoch türmt sie so schnell aus dem Krankenhaus in Frankfurt, dass die Ärzte nicht dazu kommen, sie über ihren Gehirntumor aufzuklären.

Nun ist es an ihrer Tochter Marla, die sich von Familie und Beruf ohnehin schon gestresst fühlt, ihr die Diagnose schonend beizubringen. Allerdings ist die Beziehung der beiden nicht die beste. Zudem ist Rosie fest entschlossen, an die Ostsee zu fahren. Allein.

Wetterfee Marla Goldschmitt ist gerade im TV-Studio kurz vor der Sendung, als sie entdeckt, dass ihr Mann Janosch in den Kulissen eine andere Frau küsst. Doch anstatt das mit ihm klären zu können, hält das Leben sofort eine noch größere Herausforderung für sie bereit. Ihre Mutter Rosie hatte einen Verkehrsunfall.

Im Krankenhaus muss Marla erfahren, dass Rosie einen Gehirntumor hat, in Kürze sterben wird und offenbar noch nichts von ihrer Diagnose weiß. Bevor die Ärzte Rosie aufklären können, verlässt sie jedoch auf eigene Verantwortung das Krankenhaus, um sich in ihrem verbeulten Lieferwagen allein auf die Reise zum alten Ferienort der Familie an die Ostsee aufzumachen. Marla kann Rosie nicht davon abbringen und springt schließlich kurzerhand zu ihrer Mutter ins Auto.

Sie möchte den richtigen Moment finden, um ihrer Mutter die Wahrheit zu sagen, und sie daher auf ihrem Trip begleiten. Mit ihrer ungewohnten Spontaneität überrascht Marla nicht nur ihren Mann, ihre Tochter Issi und ihren Sohn Niko, sondern vor allem Rosie. Zunächst ist diese nämlich von der engmaschigen Betreuung ihrer Tochter wenig begeistert: Die bodenständige Obstverkäuferin hat ein sehr distanziertes Verhältnis zu ihrer prominenten Tochter und nach dem Tod ihres Mannes immer ein autarkes Leben geführt.

Gemeinsam begibt sich das ungleiche Mutter-Tochter-Gespann auf einen emotionalen, tragikomischen Roadtrip in die Vergangenheit, bei dem Marla auch ihrer Jugendliebe Ole Hansen wieder begegnet. (ZDF)