Ella Schön – Land unter

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Alltags-/Familienfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2021
Dauer: 90min
Regie: Holger Haase
Schauspieler: Annette Frier, Julia Richter, Rainer Reiners
Jahr der Beschreibung: 2021
Produktion: Nicht bekannt
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Für Ella sieht es in puncto Liebe und Familie eigentlich ganz prima aus. Bis ihr Jannis plötzlich eröffnet, dass er ein paar Wochen auf Montage in Griechenland sein wird.

Zusätzlich zieht Christinas Ex-Freund Nils mangels Wohnung vorübergehend im Haus der Frauen ein. Ella führt einen ruppigen Streit mit dem Strandkorbflechter Utz Börnfeld, und ein eigentlich überwundener Tick schleicht sich in Ellas Leben ein.

Dass Christina sich wieder in Nils zu verlieben scheint und keine Zeit mehr für sie hat, wirft Ella zusätzlich aus der Bahn. Nur das Kung-Fu-Training bei Arndt Engler, das sie angefangen hat, um mehr Sicherheit zu gewinnen, gibt ihr Stabilität. Arndt und Ella verbindet von Anfang an eine gewisse Vertrautheit, die keine Worte braucht. Doch eines Nachts nach Auseinandersetzungen mit Nils und Christina, einem frustrierenden Telefonat mit Jannis und einem Zwischenstopp mit sechs Korn in einer Pinte, scheint Ella komplett zu entgleisen.

Wie es aussieht, hat sie bei einem Streit Strandkorbflechter Utz Börnfeld umgehauen. Als sie am nächsten Morgen verkatert bei der Polizei aussagen muss und ihr ein Verfahren droht, steht plötzlich ihre Zukunft als Anwältin auf der Kippe, sollte ihre Schuld bewiesen werden. Und damit wird Ella zu ihrer eigenen Klientin. Doch um sich verteidigen zu können, müsste Ella erst einmal ihren Tick in den Griff bekommen, der zunehmend Besitz von ihr ergreift und sie an den Rand des Kollapses treibt. Gut, dass sie Christina und den Inselanwalt Kollkamp hat, die ihr helfend unter die Arme greifen. Ella muss erst hinter das Geheimnis kommen, das Utz Börnfeld verbirgt, um sich selbst zu retten. (ZDF)