Neue Hörfilm Suche

Du und ich und Klein-Paris

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Romanze
Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1971
Dauer: 104min
Regie: Werner W. Wallroth
Schauspieler: Evelyn Opoczynski, Jaecki Schwarz, Jürgen Frohriep
Jahr der Beschreibung: 2019
Produktion: MDR
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Die 17-jährige Angelika zieht mit ihrer Familie von Torgau nach Leipzig. Die Eltern erhalten ihre Wohnung erst in sechs Wochen. Da Angelika ihr Abiturjahr jedoch komplett in einer Schule verbringen und nicht mitten in der 12. Klasse die Schule wechseln soll, zieht sie zunächst allein nach Leipzig und wohnt bis zum Nachkommen der Eltern zur Untermiete bei Souffleuse Frau Häublein. Bei ihr ist auch Philosophiestudent und Radprofi Thomas Block, genannt Tommy, eingemietet. Er ist gar nicht begeistert von der neuen Mieterin, weil er ihretwegen in ein kleineres Zimmer umquartiert wird. Da Angelika zum gedankenverlorenen Melodiensummen neigt, regelmäßig das Bad blockiert und anscheinend mehrere Verehrer hat, ist die Stimmung zwischen beiden gespannt. Tatsächlich wird Angelika von zahlreichen Männern umschwärmt: Alle Jungen ihrer Klasse sind von ihr begeistert, auf der Fahrt nach Leipzig hat sie den Marineleutnant Hans-Dieter Hohmann kennengelernt, der ihr seitdem regelmäßig Briefe schreibt, und auch Fotograf Erwin Schmitt macht ihr den Hof – von Angelika, die sich ihrer Wirkung auf Männer nicht bewusst ist, alles vollkommen unbemerkt und mit naiver Freundlichkeit aufgenommen. (wikipedia)