Brot der frühen Jahre, Das

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Romantikdrama
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1962
Dauer: 80min
Regie: Herbert Vesely
Schauspieler: Christian Doermer, Karen Blanguernon, Vera Tschechowa, Eike Siegel, Gerry Bretscher, Tilo von Berlepsch
Jahr der Beschreibung: 2014
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: Nicht bekannt!
Sprecher : Nicht bekannt!
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Walter Fendrich steht fest im Leben: Er hat eine sichere Anstellung als Waschmaschinen-Mechaniker in einem großen Unternehmen, er fährt ein tolles Auto und lebt in einer schönes Wohnung. All diese Dinge sind ihm umso wichtiger, da er als Kind ein Leben voller Entbehrungen führte. Sein Streben nach materieller Sicherheit bringt ihn auch dazu, sich mit Ulla Wickweber, der Tochter seines Chefs, zu verloben. Eines Tages lernt er jedoch Hedwig Muller kennen, verliebt sich in sie und wirft seine bisherigen Lebenspläne über Bord. War er bisher immer folgsam und angepasst, so befreit er sich nun aus den Fesseln dieser gesellschaftlichen Konventionen. Schließlich löst er sogar die Verlobung mit Ulla, kündigt seinen Posten als Mechaniker und gibt damit seine bisherige Existenz völlig auf. Doch das ist Walter Fendrich egal. Der Film "Das Brot der frühen Jahre", nach Heinrich Bölls gleichnamigen Roman, zeigt die deutschen Wirtschaftswunderjahre in kritischem Licht.