Bettys Diagnose: Geschiedene Leute

Filmtyp: Serie
Genre: Krankenhausserie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2015
Dauer: 50min
Regie: Sabine Bernardi
Schauspieler: Bettina Lamprecht, Maximilian Grill, Theresa Underberg, Carolin Walter, Eric Klotzsch, Sybille J. Schedwill
Jahr der Beschreibung: 2015
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: Nicki Durand
Sprecher : Nicht bekannt!
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der Streit zwischen Lizzy und Betty ist eskaliert. Lizzy wirft die Freundin zu Talulas Entsetzen aus der WG. Talula fürchtet um die Dreier-Freundschaft. Sie entscheidet sich, für ihre Wahlfamilie zu kämpfen. Dabei ist sie in der Wahl ihrer Mittel nicht zimperlich. Obwohl Betty kaum glauben kann, welche Geschütze Talula auffährt, konzentriert sie sich auf ihre Arbeit. Leukämie-Patient Eckhardt benötigt dringend eine Knochenmarkspende. Tatsächlich findet sich ein passender Spender in der Kartei. Es handelt sich um Eckhardts Bruder Stefan Griese. Hatte der Patient nicht angegeben, es gäbe keine lebenden Verwandten? Als Betty nachhakt, gerät sie ins Zentrum einer Familientragödie, die ihre Schatten vorauswirft. Behring und Betty geraten über den Eckhardt-Fall ungewohnt heftig aneinander. Lizzy, froh mit möglichst großem Abstand zu Betty arbeiten zu können, assistiert Dr. Arnstett bei der Behandlung eines verletzten Teenagers. Sowohl die Altersangabe des Mädchens als auch die Ursache ihres Rippenbruches sind durchaus anzuzweifeln. Doch in einer Sache ist das Mädchen authentisch: die Loyalität zu der Freundin, die die Verletzte ins Krankenhaus begleitet hat. Nicht nur Lizzy kommt bei dieser Erkenntnis ins Grübeln. Letzte Folge der ersten Staffel "Bettys Diagnose".