3096 Tage

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Drama
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2013
Dauer: 110min
Regie: Sherry Hormann
Schauspieler: Antonia Campbell-Hughes, Amelia Pidgeon, Thure Lindhardt, Trine Dyrholm, Dearbhla Molloy
Jahr der Beschreibung: 2013
Produktion: BR/Constantin film
Beschreiberteam: Michael Ogrizek, Andrea Eberl, Verena Kiefer
Sprecher : Beate Himmelstoß
Medien : Fernsehen, DVD
Bezugsquelle: Überall im Handel!
Inhaltsangabe: Am 2. März 1998 wird die 10jährige Natascha Kampusch auf dem Weg zur Schule auf offener Straße in ein Auto gezerrt und entführt. 3096 Tage hält sie ihr Peiniger Wolfgang Priklopil in einem selbstgebauten Verlies im Keller seines Hauses gefangen. Niemand bemerkt etwas, auch nicht, als Priklopil Natascha erlaubt, in den Garten zu gehen oder ihn beim Einkaufen zu begleiten. Am 23. August 2006 gelingt der mittlerweile 18jährigen Natascha aus eigener Kraft die Flucht. Noch am selben Tag nimmt sich Wolfgang Priklopil das Leben.