Neue Hörfilm Suche

VICTORIA, DIE JUNGE KÖNIGIN

Filmtyp: Biographie
Genre: Biografie
Produktionsland: Großbritannien/USA
Produktionsjahr: 2009
Dauer: 95min
Regie: Jean Marc Vallée
Schauspieler: Emily Blunt, Rupert Friend, Paul Bettany, Miranda Richardson, Jim Broadbent, Thomas Kretschmann, Mark Strong, Jesper Christensen, Harriet Walter, Jeanette Hain, Julian Glover, Michael Maloney, Genevieve O'Reilly, Rachael Stirling
Jahr der Beschreibung: 2013
Produktion: MDR
Beschreiberteam: Gregor Stadlhuber, Angelika Unterholzner, Ernestine Pirringer
Sprecher : Simone Cohn-Vossen
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: England in den 1820er-Jahren: Weit weg vom königlichen Hof wächst die junge Victoria bei ihrer Mutter, der Herzogin von Kent, und deren engem Vertrauten Sir John Conroy in Kensington Palace auf. Bald kristallisiert sich immer deutlicher heraus, dass Victoria, die kaum Kontakt zur Aussenwelt hat, einmal die englische Krone zustehen wird. Um sich seinen Einfluss am Hof zu sichern, versucht Conroy, Victoria wiederholt zu einer Unterschrift zu zwingen, die ihn bei der Thronbesteigung zum Privatsekretär machen würde. Auch Victorias Onkel, König Leopold von Belgien, möchte sich stärker ans englische Königshaus binden und schickt seinen jungen Neffen Prinz Albert nach England. Albert und Victoria finden sich auf Anhieb sympathisch und bleiben nach seiner Abreise in engem Briefkontakt. Als Victoria im Alter von 18 Jahren tatsächlich die Regentschaft übernimmt, tritt mit Lord Melbourne ein neuer Machtmensch in ihr Leben, der sie zu kontrollieren versucht. So stellt er nur Hofdamen an, die seiner eigenen Partei nahestehen. Die Intrigen am Hof bringen Victoria zunehmend unter Druck und beim Volk in Misskredit. Albert, der die Ereignisse aus der Ferne beobachtet, reist nach London, um der Freundin seine Unterstützung anzubieten. Als Victoria ihm einen Heiratsantrag macht, ist das der Auftakt für eine Ehe, die nicht auf Vernunft, sondern auf echter Liebe basiert. Mit Albert an ihrer Seite gelingt es der jungen Herrscherin, ihren politischen Gegnern die Stirn zu bieten und die Hofhaltung zu reformieren.