Neue Hörfilm Suche

Undercover (3/10)

Filmtyp: Serie
Genre: Krimi
Produktionsland: Deutschland, Belgien
Produktionsjahr: 2020
Dauer: 48min
Regie: Frank Devos
Schauspieler: Tom Waes, Anna Drijver, Frank Lammers
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: Deutsche Hörfilm gGmbH
Beschreiberteam: Elke Krämer, Stephan Heinke
Sprecher : Marina Behnke
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Die Undercover-Aktion auf einem Campingplatz, bei der ein Drogenboss ausspioniert werden sollte, muss abgeblasen werden. Die beiden Polizisten packen ihre Sachen und reisen ab.

Die beiden Ermittler Kim und Bob sollten eigentlich ein verliebtes Pärchen spielen, das zufällig auf dem gleichen Campingplatz aufschlägt, auf dem die Ecstasy-Größe Ferry Bouman mit Ehefrau Danielle und seinem engsten Kreis die Wochenenden verbringt.

Nur mit viel Glück wurden Bob Lemmens (Tom Waes) und Kim De Rooij (Anna Drijver) bei ihrer mehrwöchigen Aktion nicht enttarnt. Doch weil Bob sich wegen Kim mit Ferry Boumans (Frank Lammers) Mitarbeiter Jurgen Van Kamp (Kevin Janssens) geprügelt hat, legt Ferry den beiden Neuankömmlingen nahe, sich ein anderes Liebesnest zu suchen.

Mehr als enttäuscht über diese Entwicklung ist allerdings Ferrys Ehefrau Danielle (Elise Schaap), die in Kim eine gute Freundin gefunden zu haben glaubt. Kim wittert eine Chance, über Danielle wieder Zugang zu Ferry zu bekommen.

Und tatsächlich gelingt es den Undercover-Ermittlern, über Danielle wieder Kontakt zu Ferry zu erlangen. Doch Ferrys engster Vertrauter John Zwart (Raymond Thiry) und Jurgen verfolgen Bob bis nach Antwerpen zu einem Treffen mit Kim und ihrem Einsatzleiter Nick Janssens (Manou Kersting). Zwar können sie die Unterredung der drei Polizisten nicht mithören, doch es reicht ihnen der Verdacht, dass Nick ein Ermittler sein könnte. John beschließt daraufhin, Bob genauer unter die Lupe zu nehmen.

Probleme bereitet Ferry zusätzlich ein gewisser Gino Maldini (Michaël Pas). Der Modehändler will in das Drogengeschäft einsteigen und bestellt bei Ferry 50 000 Pillen MDMA. Nur leider kann oder will Gino nicht zahlen. Als John und Jurgen ihm - versehentlich ein wenig zu sehr - auf den Zahn fühlen, rückt Gino damit raus, dass er die Pillen an einen Deutschen namens Bastian Gerlach weiterverkaufen wollte.

Als Anzahlung für die Pillen lassen John und Jurgen 30 Designer-Anzüge mitgehen, die Ferry dazu nutzen will, mit Bob ein erstes Testgeschäft einzugehen. Wird Bob von seinen Vorgesetzten die 10 000 Euro genehmigt bekommen, um Ferry die Anzüge abzukaufen?

Was Bob nicht ahnt: Vom Zustandekommen dieses Deals hängt jetzt sein Leben ab.
(ZDF)