Neue Hörfilm Suche

Schatten der Angst

Filmtyp: Serie
Genre: Thriller
Produktionsland: Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 90min
Regie: Till Endemann
Schauspieler: Julia Koschitz, Justus von Dohnanyi, Aaron Friesz
Jahr der Beschreibung: 2019
Produktion: Audio 2/Mona Film
Beschreiberteam: Rudolf Beckmann, Stefanie Schruhl
Sprecher : Dagmar Steindl
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Carsten Spanger ist ein bekannter Architekt, der eine junge Frau entführt hat. Die forensische Psychiaterin Karla Eckhardt soll als Gutachterin in Strafprozessen beurteilen, ob der Angeklagte für seine Taten voll verantwortlich oder schuldunfähig ist. Sie soll somit darüber entscheiden, ob er entweder ins Gefängnis oder in eine geschlossene Anstalt kommt. Unterstützt wird sie von ihrem Praktikanten Niklas Teubert, seitens der Polizei ermitteln Sandra Hinzey und Axel Stauf.

Eckhardt kommt zu dem Ergebnis, dass bei Spanger eine Persönlichkeitsstörung vorliegt. Außerdem hegt sie den Verdacht, dass es sich bei ihm um einen Wiederholungstäter handelt. Hinzey findet in den Akten drei Mordopfer, die dem gesuchten Profil entsprechen, das erste Opfer kam nach dem Tod von Spangers Mutter ums Leben. Nachdem Eckhardt vermutet, dass mit Antonia Weiland noch ein Opfer in einem Versteck leben könnte, versucht sie Spangers Vertrauen zu gewinnen, um deren Leben zu retten. Spangers Fall stellt die Fähigkeiten von Dr. Eckhart auf eine harte und auch persönliche Probe. So gesteht Eckhardt gegenüber Spanger beispielsweise, dass sie von ihrer Mutter, der Gastwirtin Ursula, genannt „Uschi“, als Kind grundlos in eine dunkle Speisekammer eingesperrt wurde und sich seitdem vor der Dunkelheit fürchtet. Ihre Mutter verweigert darüber jede Aussprache... (wikipedia)