Romys Salon

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Drama
Produktionsland: Niederlande/Deutschland
Produktionsjahr: 2018
Dauer: 90min
Regie: Mischa Kamp
Schauspieler: Vita Heijmen, Beppie Melissen, Noortje Herlaar
Jahr der Beschreibung: 2021
Produktion: NDR
Beschreiberteam: Rudolf Beckmann, Stefanie Schruhl
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV, VoD, DVD/BluRay
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Romy lebt mit ihrer Mutter Margot in einer kleinen Stadt in der Nähe der deutsch-holländischen Grenze. Ihr Eltern haben sich getrennt, und da Margot arbeitet und wenig Zeit hat, sich um ihre Tochter zu kümmern, muss Romy jeden Tag nach der Schule zu ihrer Oma, die einen Friseursalon betreibt. Ihre Oma ist eine eher strenge, ordentliche und beherrschte Frau und Romy fühlt sich bei ihr nicht wirklich willkommen. Doch dann ändert sich etwas: Stine wird irgendwie verwirrter und vergesslicher, aber auch freundlicher zu Romy. Romy freut sich - bis der Grund für die Verhaltensänderung klar wird: Stine hat Alzheimer. (NDR)