Neue Hörfilm Suche

Löwenzahn: Sprache – Die fremde Oma

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Kindermagazin
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2015
Dauer: 25min
Regie: Wolfgang Eißler
Schauspieler: Guido Hammesfahr, Helmut Krauss, Eva Mannschott, Sanam Afrashteh
Jahr der Beschreibung: 2017
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: Nicht bekannt!
Sprecher : Nicht bekannt!
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Es fängt so harmlos an: Yasemin bittet Fritz, ihre Oma abzuholen, die aus dem Ausland anreist. Doch beide können sich nicht verständigen, und plötzlich verschwindet die Oma auch noch. Außerdem erwartet Fritz seine besten Freunde zum Abendessen, und er muss noch allerhand vorbereiten. Als Yasemin dann schließlich am Bauwagen auftaucht, ist sie sauer wie selten zuvor. Das Chaos ist perfekt. Fritz und sie müssen eine Menge Missverständnisse aufklären. Wieso trägt Fritz plötzlich einen feierlichen schwarzen Anzug? Warum gibt es ein Foto von Fritz zusammen mit einer Braut namens Shirin? Warum weiß die Marktfrau mehr über das scheinbare Brautpaar als Yasemin? Und überhaupt, was macht diese Oma in Fritz' Bauwagen? Fritz wollte doch nur helfen und nun steckt er mitten in Erklärungsnöten. Wir sprechen einfach jeden Tag, ohne darüber nachzudenken. Doch wie lernt man eigentlich sprechen? Und wie eine Fremdsprache? Sprache gibt uns Menschen die Möglichkeit, uns auszudrücken und uns auszutauschen. Wenn jemand spricht, verstehen wir aber nicht immer automatisch genau das, was derjenige auch sagen wollte. Es entstehen Missverständnisse. Sprache kann uns trennen oder uns zusammenführen. Sprache ist ein Ausdruck unserer Kultur. Und man kann sich auch verstehen, ohne dieselbe Sprache zu sprechen.