Neue Hörfilm Suche

Die Sendung mit der Maus: Lach- und Sachgeschichten (2226)

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Kindermagazin
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Dauer: 30min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2019
Produktion: WDR
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Lach- und Sachgeschichten, heute mit vielen bunten Blättern, Charlie und Lola im Herbst, Christoph und dem Geheimnis der Pinienzapfen, einem sehr windigen Tag und natürlich mit der Maus und dem Elefanten.

Warum wechseln Blätter im Herbst ihre Farbe?
In seinen grünen Blättern speichert ein Baum Nährstoffe. Sie sorgen für die grüne Farbe. Sobald es kälter wird, zieht der Baum alle lebenswichtigen Nährstoffe aus den Blättern in seinen Stamm zurück. So verschwindet auch das Grün. Übrig bleiben Farben wie Rot und Gelb. Die sind auch sonst im Blatt vorhanden. Treten aber erst mit dem Rückzug des Grüns deutlich hervor.

Charlie und Lola: Beeilung
Charlie hilft Lola, sich für die Schule fertig zu machen. Das ist ein mühsames Geschäft, denn Lola kann sich einfach nicht gut beeilen. Es gibt immer noch etwas zu tun, und alles kann sie ablenken: noch schnell ein Bild malen, den Ranzen packen oder mit den Igelchen am Wegesrand kichern. Das kann dauern.Bis Charlie schließlich eine hanebüchene Geschichte erfindet und Lola sich plötzlich beeilt.

Das Geheimnis der Pinienzapfen
Christoph findet Pinienkerne richtig lecker, vor allem wenn sie schön braun angebraten sind. Im Herbst kann man manchmal Pinienzapfen auch im Supermarkt kaufen. Doch Christoph stellt fest, dass es gar nicht so einfach ist, den Kern aus dem Zapfen zu bekommen, auch nicht mit einem Hammer, einer Zange oder eine Zwille. Erst in Italien entdeckt er die Lösung – und, wie lange es dauert, bis aus einer Pinienblüte ein Pinienzapfen wächst.

Shaun das Schaf: Drachen
Eigentlich ein ganz normaler Tag auf der Weide, als plötzlich der Wind einen Drachen vor sich her wirbelt. Das unbekannte Flugobjekt ist die Attraktion für die ganze Herde! Doch der Spaß ist schon vorbei, bevor er so richtig angefangen hat. Der Drachen landet unerreichbar mitten in einem Baum. Jetzt schlägt Shauns große Stunde. Mit genialen Berechnungen und ganzem Körpereinsatz katapultiert er den Drachen zurück auf dem Boden. (Text: ARD)