Neue Hörfilm Suche

Der Osten – Entdecke wo du lebst: Die Saurier kehren zurück – aus den USA nach Thüringen

Filmtyp: Dokumentation
Genre: Archäologie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2020
Dauer: 45min
Regie: Steffi Peltzer-Büssow
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2020
Produktion: MDR
Beschreiberteam: Florian Eib
Sprecher :
Medien : TV
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Mit Skalpell, Pinsel und Lupe haben Wissenschaftler im US-amerikanischen Pittsburgh Saurier aus Thüringen freigelegt. Vor einem Jahrzehnt sind die Funde von einem internationalen Forscherteam unter Leitung von Dr. Thomas Martens im sogenannten Bromacker bei Tambach-Dietharz ausgegraben worden. Jetzt kehren die Saurier zurück nach Thüringen mit einer wissenschaftlichen Sensation im Gepäck, mit dem Skelett eines weltweit neuen Ur-Sauriers. Die bisher unbekannte Art muss offiziell noch einen Namen bekommen. So neu ist diese große Entdeckung, die jüngste vom Bromacker bei Tambach-Dietharz.

Nirgendwo auf der Welt kann man so viele und so gut erhaltene Saurier-Fossilien finden wie im Bromacker in Thüringen. In dem alten Steinbruch entdeckte Dr. Thomas Martens vor 45 Jahren die ersten Tiere. 1978 konnte er mit den wissenschaftlichen Grabungen beginnen, die zu seinem Lebenswerk werden sollten. Jeder Fund war eine Weltsensation. Neben etlichen Insekten- und Pflanzenversteinerungen wurden 40 Skelette von zwölf Ursaurierarten geborgen.

Der "erste aufrecht gehende Thüringer" ist eine 26 Zentimeter große Echse und sieht aus wie der kleine Bruder des Tyrannosaurus Rex. Bekanntes Schmuckstück der Saurierfunde sind zwei nebeneinander liegende Amphibien, die "Tambacher Liebespaar" genannt werden. Sie alle stammen aus dem Perm, einem Erdzeitalter vor rund 290 Millionen Jahren. Verwandte wurden auch in New Mexico in den USA gefunden. Fast 20 Jahre kamen deshalb amerikanische Kollegen jeden Sommer zu Grabungen nach Thüringen. Gemeinsam lieferten die Paläontologen einen weiteren Beweis, dass die Kontinente einst zusammenhingen.

Der neue Ur-Saurier ist der Star einer großen Schau auf Schloss Friedensstein in Gotha. Ab Mai werden er und die anderen aus den USA zurückgekehrten Saurierfunde erstmals öffentlich gezeigt und im Schloss für kommende Generationen aufbewahrt.