Der Bergdoktor – Abstoßungsreaktion (1)

Filmtyp: Serie
Genre: Arztserie
Produktionsland: Österreich/Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Dauer: 50min
Regie: Oliver Dommenget
Schauspieler: Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner
Jahr der Beschreibung: 2021
Produktion: nicht bekannt
Beschreiberteam: nicht bekannt
Sprecher : nicht bekannt
Medien : TV, VoD, DVD/BluRay
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Frank Dittmer, Direktor des Heimatmuseums, ist seit einiger Zeit gesundheitlich angeschlagen. Seine Frau Emma, berühmt-berüchtigte Krankenschwester im Klinikum Hall, gibt Martin Anweisungen.

Emma ist sich sicher, dass eine schwerwiegende Krebserkrankung ihren Mann schwächt, doch Martin gibt Entwarnung. Die Blutuntersuchungen sorgen dennoch für Besorgnis: Frank Dittmers Zustand ist die Folge eines Medikamentenmissbrauchs. Er bestreitet das vehement.

Bald keimt der Verdacht in Martin, Vera und Kahnweiler auf, dass die impertinente Emma Dittmer ihrem Mann das Mittel heimlich verabreicht haben könnte. Leidet sie am Münchhausen-by-Proxy-Syndrom, will sie damit Aufmerksamkeit auf sich lenken? Oder war es doch Frank selbst? Martin bleibt nicht viel Zeit, es herauszufinden, denn bei jeder weiteren Tablette drohen Franks Organe zu versagen.

Auch auf dem Gruberhof ist gerade viel los. Hans und Anne sind inzwischen ein gutes Team und haben sogar die Möglichkeit, zusätzliches Land zu pachten und hätten damit finanziell ausgesorgt, ein Sechser im Lotto! Lisbeth beschließt, dass das angespannte Verhältnis zwischen Hans und Susanne nur besser werden kann, wenn auch er sich neu verliebt. Kurzerhand richtet sie ihm heimlich ein Profil in einem Datingportal ein und wird von Interessentinnen quasi überrollt.

Anne macht sich nach der gemeinsamen Nacht mit Martin wieder Hoffnungen, und tatsächlich fühlt auch er sich nach wie vor zu ihr hingezogen. Aber reicht das für eine Beziehung? Gerade als Martin darüber nachdenkt, fordert sein Bruder Hans von ihm ein Versprechen ein: wenn noch mal Anne, dann für immer. (ZDF)