Neue Hörfilm Suche

Das Leben gehört uns

Filmtyp: Spielfilm
Genre: Drama
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2011
Dauer: 100min
Regie: Valérie Donzelli
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2018
Produktion:
Beschreiberteam:
Sprecher :
Medien : Kino, Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der Film beruht auf dem Tagebuch, das die Regisseurin über die Krankheit ihres gemeinsamen Sohnes geführt hat. Auf der Leinwand ist daraus das Märchen einer Katastrophe geworden. Die Verliebtheit von Roméo und Juliette ist ein schöner Rausch. Ihre erste Begegnung besiegelt das Bündnis, das sie eingehen werden: Er wirft auf einer Party eine Erdnuss so zielgenau in ihre Richtung, dass sie sie mit dem Mund auffangen kann. Jeder Widerstand ist zwecklos. Sie heiraten, werden ein schmuckes, freies und gleichberechtigtes Paar. Als Adam geboren wird, ergreift ein anderer Rausch Besitz von ihnen: ein besorgter, beinahe verzweifelter. Bei Adam wird ein Hirntumor entdeckt. Sie hasten von einem Spezialisten zum nächsten. Die Operation ist ein Erfolg, aber die Lebenserwartung des Kleinen liegt nach Ermessen der Ärzte bei fünf Jahren. Die kräftigen Farben, die der Film zu Anfang aufbietet, verblassen diskret.