37 Grad: In guten wie in schlechten Zeiten – Wenn der Partner Hilfe braucht

Filmtyp: Dokumentation
Genre:
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Dauer: 30min
Regie: Enrico Demurray und Angelika Wörthmüller
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2011
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: Katja Herzge
Sprecher : Suzanne Vogdt
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Ein plötzlicher Aortariss verändert alles. Robert muss sofort operiert werden. Es kommt zu Komplikationen. Seither ist der gelernte Elektromechaniker querschnittsgelähmt. Doch Robert verliert seinen Lebensmut nicht. Er kümmert sich so gut es geht um seinen Sohn Emil, pflegt weiterhin sein Hobby als Amateurfunker und glaubt fest daran, dass es ihm bald wieder besser gehen wird. Für seine Frau Simone allerdings ist Roberts Schicksal ein großes Problem. Dieses neue Leben anzunehmen, fällt ihr sehr schwer. "In guten wie in schlechten Zeiten", das hatten sie sich einmal versprochen, aber Simone fühlt sich überfordert. Zum Zeitpunkt ihrer Trauung jedenfalls hatte sie sich Ihr Leben anders vorgestellt. Der Film zeigt, wie Paare mit einem plötzlichen Schicksalsschlag, der das gemeinsame Leben unvermittelt auf den Kopf stellt, fertig werden.