Start   Kontakt   Links   Gesamtübersicht   Presse   Impressum   Suche   Login




Zwei Finger fahren über Brailleschrift auf einem Papierbogen.
» Aktuelles » Theater mit Audiodeskription in Rendsburg

Theater mit Audiodeskription in Rendsburg

Am Samstag, den 29. Mai 2010, gibt es in Rendsburg die Komödie "Der Gast" mit Audiodeskription. Die Beschreibung wird vom Nordteam im Hörfilm e.V. erstellt.

Wieder einmal möchte das Schleswig-Holsteinische Landestheater blinden und sehbehinderten Menschen eine integrative Aufführung im Stadttheater Rendsburg, Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1, anbieten (vormals hieß die Straße Jungfernstieg 7). Eine Stadtführung und eine Matinee im Theaterfoyer am Sonntag, den 30. Mai 2010, runden das Kulturwochenende ab. Wie nun schon bereits üblich, wird eine selbstständige Orientierung im Stadttheater durch ortsabhängige Beschreibungen des Foyers mit Theatersaal und der Gegebenheiten im Theater unterstützt.

Zum Inhalt der Komödie "Der Gast" von David Pharao:
Drei Jahre war Gérard arbeitslos, nun hat er endlich einen Job in Aussicht: Die letzte Hürde ist lediglich ein Abendessen mit dem zukünftigen Chef bei Gérard und seiner Frau Colette zu Hause. Darin wittert Nachbar und Imageberater Alexandre eine perfide Falle und bietet dem Ehepaar seine Hilfe an. In einer Hauruck-Aktion macht Alexandre aus dem etwas bieder gestrickten Paar zwei flotte, gewandte Gastgeber und verwandelt ihr biederes Esszimmer in einen modernen, urbanen "Living-Room". Nun kann eigentlich nichts mehr schief gehen - der Gast kann kommen!
Eine köstliche Komödie mit satirischer Schärfe.

Das Kulturwochenende 29./30. Mai 2010 beginnt um 13:30 Uhr vor dem Stadttheater, Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1 (vormals Jungfernstieg 7), mit einer ca. 90-minütigen Stadtführung.
Ablauf im Stadttheater:
Um 16:30 Uhr öffnet das Stadttheater Rendsburg.
Ab 16:30 bis 19:20 Uhr: Ausgabe der "Guideports" und der Theaterkarten.
Zwischen 17:00 und 18:00 Uhr: Bühnenführung mit Kennenlernen der Requisiten und der Kostüme.
18:30 Uhr: Einführung in das Stück im Theatercafé.
19:30 Uhr: die Komödie "Der Gast" von David Pharao.
Voraussichtliches Ende: 21:30 Uhr.
Gegen 21:45 Uhr: Nachgespräch im Theatercafé mit den Schauspielern und dem Beschreiberteam.

Der einheitliche Ticketpreis für die Komödie "Der Gast" beträgt 13,- €.

Matinee am Sonntag, den 30.5.2010, um 11:00 Uhr im Theaterfoyer: Isabel Baumert liest aus ihrem Lieblingsbuch "Schiffbruch mit Tiger" von Mattel. Das voraussichtliche Ende ist um 13:00 Uhr. Der einheitliche Ticketpreis für die Lesung beträgt 8,- €.

Ab sofort und noch bis zum 19. Mai 2010 können Karten reserviert werden bei: Hela Michalski, Tel. 04881/7172, E-Mail: hw.michalski[at]t-online.de
Bitte geben Sie bei Ihrer Reservierung mit an, wie viele Ohrhörer Sie benötigen, ob ein Führhund Sie begleitet oder ob für Sie ein Rollstuhlplatz reserviert werden soll.
Nach dem 19.5. sind nur noch Reservierungen direkt bei der Theaterkasse unter Tel. 04331/23447 möglich.

Das Projekt wird finanziert von der Stiftung der Spar- und Leihkasse in Rendsburg, von der Bürgerstiftung Region Rendsburg und aus Mitteln des Fonds zur Herstellung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum für blinde und sehbehinderte Menschen des Landes Schleswig-Holstein.

 :.. Zurück     :.. Zum Seitenanfang     Als PDF ..:  
1 2 3
4 5 6
7 8 9
  0 Hilfe zur Tastatursteuerung(?)
 
A 
A