Start   Kontakt   Links   Gesamtübersicht   Presse   Impressum   Suche   Login




Zwei Finger fahren über Brailleschrift auf einem Papierbogen.
» Aktuelles » Augen im All - Erste Planetariumshow mit Audiodeskription am 5.6.2009

Augen im All - Erste Planetariumshow mit Audiodeskription am 5.6.2009

"Augen im All - Vorstoß ins unsichtbare Universum" ist die erste Koproduktion der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA mit mehr als 30 Planetarien des deutschsprachigen Raums. Andersicht e. V. steuerte die Audiodeskription bei, die vom Nordteam im Hörfilm e.V. erstellt wurde.

Federführend war das Zentrum für Kultur und Wissenschaftskommunikation der Fachhochschule Kiel. Die 50-minütige Produktion für das Internationale Jahr der Astronomie ist Edutainment auf höchstem technischem Niveau - mit nie zuvor gezeigten Innenansichten der Raumforschung.

Weltpremiere: 7. Mai 2009,
Kieler Premiere: 13. Mai 2009,
Erstaufführung der Fassung mit Audiodeskription:
5. Juni 2009 um 18:00 Uhr.

Mehr Informationen auf www.planetariumshow.eu Touching the Edge of the Universe - IYA 2009 Planetarium Show.

Die Hörfilmfassung schafft Teilhabe für Blinde: Audiodeskription schließt die Lücke zwischen dem, was ein aufmerksamer Zuhörer schon den Tonspuren des Films entnehmen kann und dem, was sich nur dem Auge erschließt.

Geschulte Filmbeschreiber arbeiten die Momente der visuellen Handlung heraus, die für das Verständnis besonders wichtig sind. Für den Audiodeskriptionstext steht ihnen nur so viel Raum zur Verfügung, wie der Film zwischen den vorhandenen Dialogen und Kommentaren lässt. Diesen Raum optimal zu nutzen, ist die hohe Schule der Audiodeskription, die das Nordteam im Hörfilm e. V. beherrscht.

Projektdaten:
24.04.09: Die Bordesholmer Sparkasse erteilt ihren Förderbescheid für eine Teilfinanzierung der Erstellung und Produktion der Audiodeskription. Damit sind die begonnenen Arbeiten am Manuskript finanziell abgedeckt.
06.05.09: Die Filmwerkstatt der Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein befindet über den Förderantrag von Andersicht e. V. und bewilligt eine beantragte Fehlbedarfsfinanzierung.
11.05.09: Produktion der Audiodeskription im Primetime Studio Hamburg; Sprecherin: Gabriele Libbach.
Am 5. Juni wird die Planetariumshow "Augen im All - Vorstoß ins unsichtbare Universum" in einer Informationsvorführung erstmals mit Audiodeskription erlebbar.

 :.. Zurück     :.. Zum Seitenanfang     Als PDF ..:  
1 2 3
4 5 6
7 8 9
  0 Hilfe zur Tastatursteuerung(?)
 
A 
A