Start   Kontakt   Links   Gesamtübersicht   Presse   Impressum   Suche   Login




Eine Hand wird an ein Ohr gelegt.
» Über uns » Teamarbeit

Unsere eingespielten Teams im Hörfilm e.V.

Die in Hörfilm e.V. zusammengeschlossenen Filmbeschreiber arbeiten ausschließlich in ausgebildeten festen Dreier - Teams, die aus zwei sehenden und einem sehgeschädigten Filmbeschreiber bestehen.
Die beiden sehenden Beschreiber können ihre visuellen Wahrnehmungen gegenseitig objektivieren, ergänzen und präzisieren. Der sehgeschädigte Filmbeschreiber kann seinen Informationsbedarf direkt kommunizieren und ist bei der Umsetzung aktiv beteiligt. Anhand der Tonspur deckt er die Verständnislücken auf und setzt inhaltliche Schwerpunkte. Er kontrolliert, ob die Beschreibung in seinem Kopf ein sofortiges Bild ergibt und überprüft durch gezieltes Nachfragen die visuellen Wahrnehmungen der sehenden Kollegen. Ebenfalls greift er ein, wenn er eine Beschreibung für unnötig hält, weil sich die Handlung akustisch über die Tonspur erklärt.
Zu dritt formuliert das Team die Beschreibungen und setzt das jeweilige visuelle Bild so adäquat wie möglich in Sprache um.

Derzeit gibt es fünf Beschreiberteams die regelmäßig für ARTE und Bayerischer Rundfunk, Mitteldeutschen Rundfunk, Norddeutschen Rundfunk und den ORF tätig sind.

 :.. Zurück     :.. Zum Seitenanfang     Als PDF ..:  
1 2 3
4 5 6
7 8 9
  0 Hilfe zur Tastatursteuerung(?)
 
A 
A