Neue Hörfilm Suche

SOKO Stuttgart (S8F4): Fluch des Geldes

Filmtyp: Serie
Genre: Krimi
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2016
Dauer: 45min
Regie: Gero Weinreuter
Schauspieler: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Yve Burbach, Karl Kranzkowski u.v.m.
Jahr der Beschreibung: 2018
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: nicht bekannt
Sprecher : nicht bekannt
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der Geldtransporter-Fahrer Marc Roeder wird im Inneren seines Kombis erschossen aufgefunden. Drei Wochen zuvor hatte es einen Raubüberfall auf seinen Geldtransporter gegeben. Loretta Heinze, ebenfalls Mitarbeiterin der Geldtransporter-Firma „Garant“, war während des Überfalls an Roeders Seite und auch privat mit ihm liiert. Hat ihr heimlicher Verehrer Niklas Rehberg, Chef der Firma „Garant“, Marc Roeder aus unerfüllter Liebe ermordet? Bald jedoch häufen sich die Indizien, dass der Mord in direktem Zusammenhang mit dem vorherigen Überfall stehen muss. Doch trotz der Festnahme der mutmaßlichen Täter bleibt die Beute verschwunden. Jakub Stehlik, Bruder eines der Täters, hatte Roeder im Krankenhaus aufgesucht und bedroht. Vielleicht wegen der verschwundenen Beute? Die SOKO ermittelt schließlich, dass Rehberg selbst die Infos zum Raub auf den Geldtransporter an die Täter weitergegeben hatte. Hatte Roeder das herausgefunden und musste verschwinden? Es stellt sich heraus, dass Roeder die Beute selbst weggeschafft hatte. Doch sein Geldversteck ist leer. Fündig werden die Ermittler bei Alt-Rocker Anton Kreutzner, der nun in den Fokus der Ermittler rückt. Doch erst der Fund der Tatwaffe bringt schließlich die überraschende Lösung. (Text: ZDF)