Neue Hörfilm Suche

Sendung mit der Maus, Die: Lach- und Sachgeschichten (2167)

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Magazin
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2018
Dauer: 30min
Regie:
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2018
Produktion: WDR
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle: www.fernsehserien.de
Inhaltsangabe: Lach- und Sachgeschichten, heute mit Kalle im Zug, mit Armins neuer Sommer-Sachgeschichten-Reise, mit Bimmelbahn-Henriette, einem Fenster an Saugnäpfen, mit Käpt’n Blaubärs Zauberfarben – und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.
Start für ICE-Sachgeschichtenreihe mit Armin
Alles einsteigen bitte! Am Hamburger Hauptbahnhof fährt gleich ein nagelneuer ICE ab – und Armin geht an Bord. Doch Stopp! So schnell geht es nicht. Bevor er losfährt, will Armin die Geschichte erzählen, wie dieser extraschnelle Zug gebaut wird. Und das ist gar nicht so einfach, denn dazu arbeiten Menschen in Werken in Polen, Deutschland und Österreich zusammen. Also bricht Armin zu einer neuen Sommer-Sachgeschichten-Reise auf. Los geht es im polnischen Breslau, wo die ersten Waggons gebaut werden. Von dort fährt der erste Zugteil ins Werk nach Krefeld. Ohne eigene Räder braucht er dazu allerdings noch einen Lkw.
Kalles Kletterbaum: Kalle macht Urlaub
Kalle träumt auf seinem Kletterbaum von den Ferien. Im Zug würde er sich auf eine lange Reise machen, prima Aussicht und Reiseproviant inklusive. Urlaub ist toll, doch bald kommt Heimweh auf – und eine Frage: Habe ich eigentlich den Wasserhahn an der Badewanne zugedreht?
Henriette Bimmelbahn – Die alte Bimmelbahn
Henriette fuhr noch nie nach einem Plan. Doch ist sie stets zuverlässig und geduldig und steht so lang, bis alle ihre kleinen Passagiere eingestiegen sind. Sie fährt durch Stadt und Land, vorbei an Wald und Wasser und bimmelt und rattert und knattert bis sie am späten Abend ganz müde ist.
Käpt’n Blaubär: Zauberfarbe
In einer Kiste finden die Bärchen fast vertrocknete Ölfarbe. Nichtsahnend, was sie da auf die Leinwand pinseln, malen sie drauf los. Bis Opa erzählt, wie er ohne Talent, aber mit Zauberfarbe zum Meistermaler wurde. Alles, was er malte, wurde Wirklichkeit: die Vase, der Schinken, ein Stuhl – zum Glück nur Gegenstände, nichts Lebendiges … Doch was haben die Bärchen da gepinselt?