Neue Hörfilm Suche

Midnight Sun – Eisbär auf Reisen

Filmtyp: Kinderfilm
Genre: Drama
Produktionsland: Kanada/Italien
Produktionsjahr: 2014
Dauer: 98min
Regie: Roger Spottiswoode
Schauspieler: Dakota Goyo, Goran Visnjik, Bridget Moynahan
Jahr der Beschreibung: 2017
Produktion: ZDF
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Der eisige Norden Kanadas. Nur wenige Menschen leben dort unter rauen Bedingungen. Dazu gehören der Teenager Luke (Dakota Goyo) und seine Familie. Lukes Mutter Madison (Bridget Moynahan) erforscht das Verhalten der Beluga-Wale, sein Vater kam bei einer Expedition ums Leben. Wenn Madison auf Forschungsreise ist, kümmert sich Lukes Tante Rita (Linda Kash), eine Schwester seines Vaters, um die Familie, zu der neben Luke noch seine Schwester Abbie (Kendra Leigh Timmins) gehört.
Luke lebt im nördlichen Teil von Manitoba. Hier, an den Grenzen menschlicher Besiedlung, kommen die Bewohner mit den vierbeinigen Königen der Arktis, den Eisbären, in engen Kontakt. Denn auf der Suche nach Futter und festem Grund unter den Füßen streunen die Bären des Nachts durch die Siedlungen. In der Regel werden sie dann eingefangen, in Käfigen (dem "Bärenknast") untergebracht und mit Hilfe eines Netzes und eines Hubschraubers bei Tageslicht wieder in die Wildnis ausgeflogen, ins weit entfernte Cape Resolute.
So ergeht es auch einer Bärin, die mit ihrem Jungen durch den Ort wanderte. Sie wurde eingefangen, ihr Junges blieb unentdeckt. Luke findet den kleinen, heimatlosen Eisbären in seiner Garage. Er nimmt ihn mit ins Haus. Der Bär ist verspielt und anhänglich, kann aber nicht auf Dauer in Lukes Zimmer bleiben. Luke sucht Hilfe bei Muktuk (Goran Visnjic), einem alten Freund seines Vaters, der angeblich dessen Tod mitverschuldete.
Lukes Plan: Der Bär, den die beiden Pisu taufen, soll zu seiner Mutter zurückgebracht werden. Muktuk begleitet Luke und Pisu, doch in einem schweren Eissturm werden sie voneinander getrennt. Luke bleibt mit Pisu auf einer schwimmenden Eisscholle zurück. Muktuk fährt zurück, um Hilfe zu holen. Luke, dessen Vorräte knapp werden, kämpft ums Überleben. Und mit ihm Pisu, der kleine Eisbär.