Neue Hörfilm Suche

Kleinbauern und Agrargenossen – Geschichten der ostdeutschen Landwirtschaft

Filmtyp: Dokumentation
Genre: Gesellschaftsdoku
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2018
Dauer: 45min
Regie: Matthias Hoferichter
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2018
Produktion: Unbekannt
Beschreiberteam: Nicht bekannt!
Sprecher : Nicht bekannt!
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Schon seit Jahren zieht die Bundesregierung eine ausgesprochen positive Bilanz, wenn es um die Landwirtschaft in Ostdeutschland geht. Die Entwicklung auf dem Land zähle zu den Erfolgsgeschichten der Wiedervereinigung. Seit 1990 sei die Produktivität stetig gestiegen, es gäbe eine deutliche Zunahme der landwirtschaftlichen Leistungen. Auch auf den Zukunftsmärkten für nachwachsende Rohstoffe oder ökologisch erzeugte Lebensmittel besetzen die neuen Bundesländer Spitzenpositionen.
Das klingt gut - und hat viel zu tun mit der Geschichte der ostdeutschen Bauern: mit der Bodenreform, der Kollektivierung, den agrarindustriellen Entwicklungen in der DDR und mit der Wiedervereinigung. Die großen Genossenschaften bestimmen bis heute das Bild der ostdeutschen Landwirtschaft.