Neue Hörfilm Suche

Familie Dr. Kleist (92): Vatergefühle

Filmtyp: Serie
Genre: Familienserie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Dauer: 48min
Regie: Philipp Osthus
Schauspieler: Francis Fulton-Smith, Christina Athenstädt, Luca Zamperoni
Jahr der Beschreibung: 2017
Produktion: NDR/Studio Hamburg
Beschreiberteam: Olaf Koop
Sprecher : Anne Moll
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Christian bekommt es mit einem schwierigen Patienten zu tun: Timos Vater, der Diplomat Alexander von Hatzfeld, befürchtet an Alzheimer erkrankt zu sein. Die Behandlung gestaltet sich schwierig, denn der Graben zwischen Vater und Sohn ist tiefer denn je. Alexander von Hatzfeld glaubt, dass sein Sohn sein Talent für Größeres nutzen müsste, als Radiologe in der Provinz zu sein. Timo hingegen wirft seinem Vater übermäßige Strenge und fehlendes Verständnis für seine Wünsche vor. Trotz aller Differenzen kennt Timo seinen Vater gut genug, so dass ihm schnell auffällt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Da sein Vater aber nichts zugeben möchte, überlegt er sich gemeinsam mit Christian einen Plan, wie sie den ihn doch noch zum Reden bringen können. Parallel wird Tanja zu der hochschwangeren Patientin Hannah gerufen, deren Kind in Steißlage liegt. Als Tanja ankommt und eine letzte Untersuchung macht, stellt sie fest, dass sich das Kind gedreht hat und einer Hausgeburt nichts mehr im Weg steht. Doch dann kommt es zu unerwarteten Komplikationen. Nach Claras Aufenthalt auf der Pferderanch ihres leiblichen Vaters in Kanada, weiß sie nun was sie werden möchte: Pferdewirtin. Um die Ausbildung antreten zu können, müsste sie jedoch Eisenach verlassen. Als Clara zweifelt, unterstützt Christian sie bei ihren Plänen und verspricht ihr, dass, egal wo sie ist, die Villa Kleist immer ihr Zuhause sein wird. Dagegen spitzt sich die Lage zwischen Paul und Lotte weiter zu: Lotte mobbt Paul in der Schule, was dazu führt, dass dieser zum ersten Mal in seinem Leben schwänzt – Tanja und Christian stecken mitten im Patchwork-Chaos.