Neue Hörfilm Suche

37 Grad: Zu schnell in den Tod

Filmtyp: Dokumentation
Genre: Reportage
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Dauer: 28min
Regie: Jule Sommer und Udo Kilimann
Schauspieler:
Jahr der Beschreibung: 2017
Produktion: Unbekannt
Beschreiberteam: Nicht bekannt
Sprecher : Nicht bekannt
Medien : Fernsehen
Bezugsquelle:
Inhaltsangabe: Was macht den Reiz aus, einen Golf II mit 500 PS aufzumotzen? Warum setzen Tuner ihr Leben und das anderer aufs Spiel? Die Verursacher des Unfalls von Hagen im Mai 2016 stehen vor Gericht, während Hauptkommissar Fuchs mit einer Gruppe Sonderermittler versucht, das Rasen zu stoppen.
Allein in den vergangenen zwei Jahren kamen über 8.000 Menschen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Erschreckende Tendenz: Die Opfer von illegalen Straßenrennen nehmen zu. Kräftemessen ab der Ampel - Männer im Beschleunigungs-Rausch. Unkontrolliert getunte Wagen, die zu tödlichen Geschossen werden. Immer wieder schreckliche Unfälle. Die Kölner Polizei hat deswegen die Sonderermittlungsgruppe "Rennen" ins Leben gerufen. Ihr Leiter ist Rainer Fuchs. Der 55-Jährige hat Verständnis für die legale Tuningszene: "Menschen, die ihr Auto zu einem Unikat machen möchten, die basteln und schrauben und viel Geld dafür ausgeben. Aber Raserei auf offener Straße? Illegale Straßenrennen? Ein absolutes No-Go!"
Sein Job ist Berufung, seine Arbeitszeit die Nacht. "Das Wetter ist gut, Wochenende - da ist die City in Bewegung." Rainer Fuchs und sein Kollege Ricky Lüders kommen mit Beschlagnahmungen kaum hinterher. Im Minutentakt quietschende Reifen, aufgemotzte Wagen, röhrende Auspuffe. Das Ergebnis einer Nacht: Ein illegales Straßenrennen gestoppt, sechs Autos stillgelegt, drei Raser erwischt, die mit über 90 Stundenkilometern durch die Innenstadt jagten. Dass die beiden Kommissare nicht noch mehr einkassieren, liegt schlicht am Papierkram, der bei jeder Abschleppaktion erledigt werden muss. Zermürbend. Aber Rainer Fuchs gibt nicht auf in seinem Kampf gegen illegale Autorennen. Denn er weiß selbst, wie schnell es zu einem verheerenden Unfall kommen kann. Seine Schwester starb durch einen Autounfall.