Zum Weltfrauentag: „Eine Verlorene“ mit Audiodeskription

Integrative Theateraufführung mit Audiodeskription in Husum

Am Samstag, dem 9.3.2013, wird im „Husumhus“, Neustadt 95, 25813 Husum, eine integrative Theateraufführung mit Audiodeskription stattfinden.

Beginn der Vorstellung: 18.15 Uhr, voraussichtliches Ende 20.45 Uhr.
Die Zeit ist so gewählt, dass der Veranstaltungsort (mit den Zügen aus den 4 Himmelsrichtungen, plus ein Transfer oder ein Fußweg von ca. 20 Minuten) problemlos erreicht und der Rückweg rechtzeitig angetreten werden kann.

Im Anschluss an die Vorstellung und eine Pause wird über das Leben der Husumer Autorin Margarete Böhme (1867-1939) berichtet.

Die Frauentheatergruppe „5plus1“ hat auf Grundlage des Romans „Tagebuch einer Verlorenen“, den Margarete Böhme 1905 veröffentlichte, dieses Stück erarbeitet. In Tagebuchform ließ Böhme darin eine Frau über ihr persönliches Schicksal und die gesellschaftliche Doppelmoral und moralische Verkrustung in der wilhelminischen Kaiserzeit erzählen. Böhmes Roman schlug wie eine Bombe ein. Er hatte eine Millionenauflage und wurde in 14 Sprachen übersetzt.

Zum Inhalt:
Die junge Thymian ist erst fünfzehn Jahre alt, als sie vom Apothekergehilfen ihres Vaters sexuell missbraucht und ungewollt schwanger wird. Schande bringt sie damit über ihre Familie und muss ihr Elternhaus verlassen. Ihr Kind wird ohne ihre Zustimmung zur Adoption freigegeben. Thymian sucht Auswege, zieht nach Hamburg, dann nach Berlin. Doch es ist schwer, sich ohne Mann durchzuschlagen und so landet sie schließlich in der Prostitution.

Ticketpreise 7 Euro bei freier Platzwahl.
Bis zum 4.3.2013 bitte anmelden bei:
Hela Michalski, Tel.: 04881-7172, Email: michalski@andersicht.net
Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, wie viele Funkempfänger Sie benötigen und ob Sie den kostenlosen Transfer vom Bahnhof zum Theater in Anspruch nehmen möchten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.